Terminkalender 2018

Änderungen vorbehalten - weitere Termine in Planung! Bitte auch auf Ankündigungen auf Plakaten und in der Tages- und Wochenpresse achten!

 

Berichte und Fotos zu Terminen, die bereits stattgefunden haben, finden Sie auf der Seite "Veranstaltungsrückblick/Fotogalerie"


24. Januar 2018: Der Mäuse-Mörder

Karl von Puttkamer spricht in seinem launigen Vortrag über vielerlei phantasievolle Arten, Mäuse zu töten. Eine Vorstellung historischer Mausefallen durch den Betreiber eines Privatmuseums in Gnutz im Naturpark Aukrug.

 

19:30 Uhr, „Klönstuv“ (altes Feuerwehrhaus, Rosenstraße), Eintritt frei


21. Februar 2018: Schönwalde in bewegten Bildern

Vor über 70 Jahren bannten reisende Filmleute das Leben in Schönwalde auf Zelluloid und luden dann zur Vorführung auf den Saal ein. Wir zeigen diese frisch digitalisierten Erinnerungen an frühere Zeiten mit vielen bekannten Gesichtern und Gebäuden in einem gemütlichen Filmabend.

 

19:30 Uhr, „Klönstuv“ (altes Feuerwehrhaus, Rosenstraße), Eintritt frei


16. März 2018: Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Jährliche Mitgliederversammlung mit dem Bericht des Vorstandes sowie Wahlen (2.Vorsitzender, Kassenwart, Beisitzer). Im Anschluss an die Versammlung hält das Vorstandsmitglied Dr. Hubertus Hiller einen Vortrag für Mitglieder und interessierte Gäste.

 

19:30 Uhr, Aula der Friedrich-Hiller-Schule, Gäste herzlich willkommen


21. März 2018: „Min Kinnertied in uns Dörpschool“

Ein Abend mit plattdeutschen Liedern, auch zum mitsingen, vorgetragen von Hans-Peter Lindner und Erzählungen unseres Ehrenvorsitzenden Hans-Joachim Michaelsen, der seine Kindheit als Lehrerssohn im alten Schulhaus, dem heutigen Museum, verbracht hat.

 

19:30 Uhr, „altes Klassenzimmer“ im Museum, Eintritt frei


28. April 2018: Frühjahrsputz

Bevor das Museum aus seinem Winterschlaf erwacht, werden die Exponate traditionell vom Staub der vergangenen Monate befreit, kleine Schönheitsreparaturen erledigt und alles für die Besucher vorbereitet. Dabei ist auch Zeit für einen Plausch und eine Tasse Kaffee. Eine gute Gelegenheit, um das Team des Museums kennen zu lernen.

 

14-17 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, helfende Hände herzlich willkommen


9. Mai 2018: Saison-Eröffnung mit Vortrag zum Thema "Traditionshandwerk"

Traditionell stellt ein Meister unseren Museumsbetreuern am Mittwoch vor der Saisoneröffnung sein ehrbares Handwerk vor. Um welche Handwerkskunst es 2018 geht, erfahren Sie demnächst hier. Interessierte Freunde des Museums sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

19:30 Uhr, „altes Klassenzimmer“ im Museum, Eintritt frei


13. Mai 2018: 41. Internationaler Museumstag unter dem Motto "Netzwerk Museum - Neue Wege, neue Besucher"

Auch das Dorf- und Schulmuseum Schönwalde beteiligt sich am 41. Internationalen Museumstag am 21. Mai. Getreu dem Motto des Museumstages „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ beschreiten wir digitale Wege der Präsentation und bringen unsere Exponate in die Sozialen Medien. Also besuchen Sie uns nicht erst am 13. Mai bei Facebook

 

14-17 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, Eintritt frei

 

(www.facebook.com/dorfmuseumschoenwalde).


1. Juli 2018: Wa(a)ge was!

An diesem Aktionstag geht es bei uns ums Wiegen und Messen. Wir präsentieren Waagen für Haushalt und Gewerbe aus vielen Jahrzehnten zum Anfassen. Auf große und kleine Besucher warten Spiele und Wettbewerbe rund um Maße und Gewichte.

 

14-17 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, Eintritt frei


29. Juli 2018: Ma(h)l was anderes!

An diesem Aktionstag geht es um Schrot und Korn. Rolf Seidel, ausgewiesener Fachmann ins Sachen Mühlen und mahlen, zeigt anschaulich, wie in der Geschichte der Menschheit aus dem goldenen Korn das weiße Mehl wurde. Wer mag, macht mit und kann mit seinem selbstgemahlenen Mehl zu Hause seinen eigenen Teig anrühren.

 

14-17 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, Eintritt frei


26. August 2018: Auf der Reeperbahn

An diesem Aktionstag erfahren unsere Besucher wie Hamburgs sündige Meile zu ihrem Namen kam und wie aus einer dünnen Pflanzenfaser ein dickes Tau wird. Wer dem Reepschläger zur Hand geht, kann sein eigenes Seil mit nach Hause nehmen.

 

14-17 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, Eintritt frei


16. September 2018:  Tagesausflug des Fördervereins

In jedem Jahr begeben wir uns am 3. Sonntag im September auf eine kleine Busreise, die uns historische Ziele und Museen näherbringt. Näheres zur Ausgestaltung des Tages erfahren Sie im Verlauf des Jahres hier.

 

8-18 Uhr, an/ab ZOB Schönwalde, Kostenbeitrag


7. November 2018: Betreuerabend

Zum Abschluss der Saison bedanken wir uns bei unseren Museums-Betreuern für ihre geleisteten Dienste mit einem gemütlichen Imbiss bei kurzweiligen Vorträgen aus Kunst und Wissenschaft.

 

19:30 Uhr, Dorf- und Schulmuseum, (intern)